AMBACHER CONTEMPORARY

MUNICH
Thu-Sat 3-7
| Lothstrasse 78a | 80797 München
T: +49 89 32 55 72 | M: +49 170 475 42 40
 
PARIS
by appt. only
| 19, Passage du Ponceau
119, Boulevard de Sébastopol
| 75002 Paris
M: (Fr.) +49 151 505 90 206

www.ambacher-contemporary.de
info@ambacher-contemporary.de


 
HOME
ARTISTS
EXHIBITIONS
GALLERY
STOCK
CONTACT
 

DANIELA EHEMANN

 
"german laboratory"

12. November bis 11. Dezember 2010

Eröffnung: Donnerstag, 11. November 2010, 19.00 Uhr

Opening: thursday, 11. november 2010, 7 pm

Die Arbeiten von Daniela Ehemann sind vor dem Hintergrund jener Entwicklung
zu denken, die sich im Medium Zeichnung seit den 1960er Jahren vollzogen
haben. Die Linie, das grundlegende Moment der Zeichnung, löste sich damals
vom Blatt als ihrem materiellen Träger. Statt Räume zu illusionieren greift die
Linie seither immer wieder in den Realraum ein. In ihrer materiellen Präsenz
markiert sie den Raum als physisches Element und gerät so in die Nähe von
Installation und Raumplastik.

In ihren Arbeiten verbinden sich reduzierte Zeichnungen auf der Wand oder auf
Papier mit Gebrauchsgegenständen. Die Linie wird über die Zeichnung oder das
Objet trouvé fortgeführt, wächst in den Raum, umspannt Disparates und generiert
als räumliche Kontur aus Stahl ihrerseits Gegenständliches. Kalkuliert eingesetzte
Lichtquellen lassen Schatten entstehen und Spiegel reproduzieren sowohl die
Arbeit selbst als auch den umgebenden Raum.

Gleichzeitig grenzt Daniela Ehemann den Raum ab. Farblich und materiell markierte
Bodenflächen signalisieren uns, welche Bereiche wir betreten dürfen, welche nicht.
Die Arbeiten sind von unterschiedlichen Positionen ansichtig, letztlich aber nicht, wie
bei Installationen üblich, frei begehbar. Hierin erweist sich die Nähe zur Skulptur.

Dr. Claudia Beelitz/Kunsthistorikerin 

 

Installationsansicht Galerie
Zeichnungen aus der Serie "Kippmomente", Bleistift und Kohle auf Papier, 2009

 

Rauminstallation, GERMAN SPIRIT,
2008/2010

 

 

Installationsansicht Galerie


CURRENT EXHIBITION PARIS

'Chef-d´oeuvre brisé'

WOLFGANG GANTER

29.9. - 9.12.2017

 


Leonardo da Vinci,
La Joconde
, 2015
Technique mixte
Impression à base de
pigments véritables
sur bois, sous couche
de résine transparente
Ed. 1/6+2 AP,
140 x 100 cm

ARTFACTS RECOMMENDS
WOLFGANG GANTER

artfacts.net
27.9.2017

Frontpage artfacts


Wolfgan Ganter, studio view
Uferhallen, Berlin 2016






MUNICH


CURRENT EXHIBITION

OPEN ART 2017

'Notizen'
JOHANNES WEISS

9.9. - 23.12.2017


Johannes Weiss, 2016
der Blick aus der Ferne
Styropor, Epoxy, Acryl, Gips
mit Sockel: 160 x 50 x 50 cm

 

 



 

MUNICH


LAST
EXHIBITION

'Do i dare disturb the universe'
LA FRATRIE
Karim & Luc Berchiche
23.6. - 2.9.2017


La Fratrie, 2017
'Ì am here if you need me'
Mixed media
65 x 35 x 20 cm
Courtesy, private
collection Coburg







PARIS

LAST EXHIBITION

'Manifested Silences'
ARMIN MÜHSAM
21.4. - 29.7.2017

Armin Mühsam, 2016
Technocratic Mausoleum
Oil on canvas, 72 x 61 cm

 



PARIS


ART PARIS ART FAIR
Booth D3


30.3. -  2.4.2017

Sylvie Arlaud - Ernesto Cánovas
John Giorno - La Fratrie (Luc and Karim Berchiche) - Tom Hackney
Frank Maier - Armin Mühsam
Tomislav Nikolic - Inge Pries
Daniel Schüßler - Edwart Vignot

 





_________________________




PLATEAU münchen

2016

Fr. 28.10., 18-21h
Sa. 29.10., 11-18h

LIGHTBOX
"I´m so bored with this place"
TIMOTHÉE TALARD

9.9. - 5.11.2016

Timothée Talard, Lightboxes
small, 50 x 100 x 12 cm
big, 150 x 125 x 12 cm



PARIS

OPENING NEW GALLERY SPACE

during Fiac Art Week/Fiac Gallery Night, 20.10.2016

19, Passage du Ponceau
119, Boulevard de Sébastopol
Marais/Sentier - 75002 Paris

Groupshow, 'Liquidation totale'
Sylvie Arlaud, Sabrina Belouaar, Hugo Bonamin & Samuel Theis, Ernesto Cánovas & Gracjana Rejmer Cánovas, John Giorno, Thomas Draschan, Tom Hackney, La Fratrie (Luc & Karim Berchiche), Frank Maier, Otto Muehl, Armin Mühsam, Tomislav Nikolic, Inge Pries, Daniel Schüßler, Timothée Talard and Edwart Vignot.

26.10.2016 - 15.04.2017
by appointment only

 


YIA ART FAIR

Ernesto Cánovas, Gracjana Rejmer-Cánovas and Tomislav Nikolic
21.-23.10.2016
Le Carreau du Temple - Marais

4, rue Eugène Spuller - 75003 Paris



BERLIN


'Service compris'

A joined exhibition with
Lehr Zeitgenössische Kunst
during Berlin Art Week

Sylvie Arlaud, Ernesto Cánovas,
Thomas Draschan, Tom Hackney,
Jan Holthoff, Birgit Jensen,
Frank Maier, Otto Muehl, Armin
Mühsam, Tomislav Nikolic,
Inge Pries, Daniel Schüßler,
Edwart Vignot, Christopher
Winter, Andreas Zimmermann.
16.09.-29.10.2016
extended until 22.12.2016

AMBACHER CONTEMPORARY &
LEHR ZEITGENÖSSISCHE KUNST

Großbeerenstraße 16 - 10963 Berlin


______________________________
______________________________