AMBACHER CONTEMPORARY

MUNICH
Thu-Sat 3-7
| Lothstrasse 78a | 80797 München
T: +49 89 32 55 72 | M: +49 170 475 42 40
 
PARIS
by appt. only
| 19, Passage du Ponceau
119, Boulevard de Sébastopol
| 75002 Paris
M: (Fr.) +49 151 505 90 206

www.ambacher-contemporary.de
info@ambacher-contemporary.de


 
HOME
ARTISTS
EXHIBITIONS
GALLERY
STOCK
CONTACT
 

EXHIBITION  "STONES AND CHAIRS"
Klaus Staps and Design (Designklassiker/ Stühle)


"STONES & CHAIRS"
Klaus Staps & various modern Designer
[watercolor/acryl and drawings]
[chairs]


ERÖFFNUNG
Donnerstag den 20.07.06
ab 19.00 Uhr
Einführende Worte von
Prof. Dr. Raimund Wünsche
Direktor Staatliche Antikensammlungen und Glyptothek

AUSSTELLUNG
21.07.06 bis 31.08.06

Installationsansicht Galerie Lichtpunkt, Stones and Chairs

Zum Werk von Klaus Staps:
Angeregt vom Formenreichtum der Natur und der antiken Kunst
sind die freien Arbeiten von Klaus Staps sehr unterschiedlich in ihrem
Abstraktionsgrad, aber von ganz eigener, expressiver Ausdrucks-
kraft. Der grafische und farbige Reiz all dieser Unikate entsteht
in einer Mischtechnik verschiedener Materialien auf Karton oder
Hartfaserplatte.


Installationsansicht Galerie Lichtpunkt, Stones and Chairs
zwei "Stones" von Klaus Staps


Zur Kuratierung mit Stühlen von Designklassikern:
Die Ausstattung der Ausstellung von Klaus Staps mit Stühlen
von Designklassikern hat uns sehr gereizt, denn man hat nicht sehr
oft Gelegenheit für einen Künstler einen solchen Spannungsbogen
aufbauen zu können, mit für Ihn ganz artfremden Objekten. Diese Art
von Stühlen ist für uns auch Ausdruck einer ganz großen Kunst die
u.a. sehr architektonisch wirkt, wie auch die freien Zeichnungen der
Steine von Klaus Staps die diese Architektur Magie und Stärke wieder
spiegeln, die uns immer wieder in allen Designklassikern entgegentritt.




Installationsansicht Galerie Lichtpunkt, Stones and Chairs



BAER + KNELL, STUHL, SERIENUNIKAT MC CAIN 123
                 
In Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für „Kunst-
stoff-Recycling“ entstanden, aus der „Zeitdokumente“-Serie, 1980
LITERATUR: K. Gustmann – A Jahr, Top-Design des 20. Jahr-
hunderts, Köln, 1999.

UPCOMING EXHIBITION


PARIS

'Chef-d´oeuvre brisé'

WOLFGANG GANTER

OPENING,  28.9., 19h
29.9. - 23.12.2017

 

 


Wolfgang Ganter, 2016/17
Sandro Botticielli, Venus Pudica
No3, Mixed media, 44,5 x 20 cm






MUNICH


CURRENT EXHIBITION

OPEN ART 2017

'Notizen'
JOHANNES WEISS

9.9. - 23.12.2017


Johannes Weiss, 2016
der Blick aus der Ferne
Styropor, Epoxy, Acryl, Gips
mit Sockel: 160 x 50 x 50 cm

 

 



 

MUNICH


LAST
EXHIBITION

'Do i dare disturb the universe'
LA FRATRIE
Karim & Luc Berchiche
23.6. - 2.9.2017


La Fratrie, 2017
'Ì am here if you need me'
Mixed media
65 x 35 x 20 cm
Courtesy, private
collection Coburg







PARIS

LAST EXHIBITION

'Manifested Silences'
ARMIN MÜHSAM
21.4. - 29.7.2017

Armin Mühsam, 2016
Technocratic Mausoleum
Oil on canvas, 72 x 61 cm

 



PARIS


ART PARIS ART FAIR
Booth D3


30.3. -  2.4.2017

Sylvie Arlaud - Ernesto Cánovas
John Giorno - La Fratrie (Luc and Karim Berchiche) - Tom Hackney
Frank Maier - Armin Mühsam
Tomislav Nikolic - Inge Pries
Daniel Schüßler - Edwart Vignot

 





_________________________




PLATEAU münchen

2016

Fr. 28.10., 18-21h
Sa. 29.10., 11-18h

LIGHTBOX
"I´m so bored with this place"
TIMOTHÉE TALARD

9.9. - 5.11.2016

Timothée Talard, Lightboxes
small, 50 x 100 x 12 cm
big, 150 x 125 x 12 cm



PARIS

OPENING NEW GALLERY SPACE

during Fiac Art Week/Fiac Gallery Night, 20.10.2016

19, Passage du Ponceau
119, Boulevard de Sébastopol
Marais/Sentier - 75002 Paris

Groupshow, 'Liquidation totale'
Sylvie Arlaud, Sabrina Belouaar, Hugo Bonamin & Samuel Theis, Ernesto Cánovas & Gracjana Rejmer Cánovas, John Giorno, Thomas Draschan, Tom Hackney, La Fratrie (Luc & Karim Berchiche), Frank Maier, Otto Muehl, Armin Mühsam, Tomislav Nikolic, Inge Pries, Daniel Schüßler, Timothée Talard and Edwart Vignot.

26.10.2016 - 15.04.2017
by appointment only

 


YIA ART FAIR

Ernesto Cánovas, Gracjana Rejmer-Cánovas and Tomislav Nikolic
21.-23.10.2016
Le Carreau du Temple - Marais

4, rue Eugène Spuller - 75003 Paris



BERLIN


'Service compris'

A joined exhibition with
Lehr Zeitgenössische Kunst
during Berlin Art Week

Sylvie Arlaud, Ernesto Cánovas,
Thomas Draschan, Tom Hackney,
Jan Holthoff, Birgit Jensen,
Frank Maier, Otto Muehl, Armin
Mühsam, Tomislav Nikolic,
Inge Pries, Daniel Schüßler,
Edwart Vignot, Christopher
Winter, Andreas Zimmermann.
16.09.-29.10.2016
extended until 22.12.2016

AMBACHER CONTEMPORARY &
LEHR ZEITGENÖSSISCHE KUNST

Großbeerenstraße 16 - 10963 Berlin


______________________________
______________________________