AMBACHER CONTEMPORARY

MUNICH
Thu-Sat 3-7
| Lothstrasse 78a | 80797 München
T: +49 89 32 55 72 | M: +49 170 475 42 40
 
PARIS
by appt. only
| 19, Passage du Ponceau
119, Boulevard de Sébastopol
| 75002 Paris
M: (Fr.) +49 151 505 90 206

www.ambacher-contemporary.de
info@ambacher-contemporary.de


 
HOME
ARTISTS
EXHIBITIONS
GALLERY
STOCK
CONTACT
 

EXHIBITION

 

ALBERT LOHR

"BLIND SPOTS" - Raumbezogene Malerei - Öl und Acryl auf Leinwand und Papier.

OPENING: thursday, july 9, 2009, 7 pm                                                                                                                Es spricht Herr Reinhard Fritz, Neue Gruppe, Haus der Kunst München

SHOW: 10. JULI - 1. AUGUST 2009 

 
Die GALERIE LICHTPUNKT - AMBACHER CONTEMPORARY freut sich, die erste
Solo Show des Künstlers Albert Lohr aus München in ihren Räumen zu zeigen.
Der Künstler wird zur Eröffnung anwesend sein.

Zur Ausstellung erschein ein Katalog. 

Trotz eines radikal reduktiven Vorgehens und graphischer Strenge erreichen Albert Lohrs Liniengebilde, die sich im Bildraum ausdehnen, aber auch dessen Tiefe erfahrbar machen, eine Sogwirkung. Ihre Spannung liegt im Kontinuum der Bewegung der Chiffren, deren Energie sich mitunter zu formieren scheint, jedoch ohne dabei der Gefahr der Festlegung zu erliegen. Jürgen Schweinebraden

 

 

Opening, 9.7.2009

 

"Clo(w)ning", Hommage an Adolf Loos - Ornament ist kein Verbrechen, 2009, Linolschnitt auf Papier auf Holz aufgezogen, Zwei Teile je 26 x 26 cm, Edition 5/25 + 2 APs

 

Opening, 9.7.2009, Blind Spots, Ornament ist kein Verbrechen

 

 

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

 

1984
- Handzeichnungen, Galerie der Künstler, München
- Hommage á Daniel Henry Kahnweiler, Rockenhausen

1985
- Große Kunstaustellung, Wasserburg / Inn
- Malerei, Galerie der Künstler, München

1986
- Nebeneben, Junge Kunst International, München
- Offene Tür, Künstlerwerkstatt

1987
- Die ersten Jahre der Professionalität,
- Galerie der Künstler, München
- Große Kunstausstellung, Wasserburg / Inn
- Münchner Künstler im Rathaus, München

1988
- Hommage á Gertrude Stein,
- Jahresgaben, Kunstverein München

1989
- Signs, Galerie der Künstler, München
- Große Kunstaustellung, Wasserburg / Inn
- Große Kunstaustellung, Haus der Kunst, München
- Jahresgaben, Kunstverein, München

1990
- Förderpreis der Stadt München 1990, Vorschläge der Jury,
- Künstlerwerksatt Lothringer Sraße, München
- Jahresausstellung, Städtische Galerie Rosenheim
- Signs 2, Museum Schloß Philippsruhe, Hanau / Main
- Arbeiten auf Papier, Anne Maier und Detlef Bluemler, München
- Jahregaben, Kunstverein München

1991
- Neue Arbeiten, Kunst und Kommunikation, München
- In Progress, Künstlerwerkstatt Lothringer Straße, München
- Jahresausstellung, Städtische Galerie Rosenheim
- Malerei, Galerie der Kongreßhalle Augsburg
- Jahresgaben, Kunstverein München

1992
- Aktuelle Kunst aus Bayern, Nationalmuseum Breslau, Polen
- Arbeiten auf Papier, Große Kunstausstellung München
- Jahresausstellung, Städtische Galerie Rosenheim
- Große Kunstausstellung, Wasserburg / Inn
- Jahresgaben, Kunstverein München

1993
- Space ´n´ Time, Casa, München
- Jahresausstellung, Städtische Galerie Rosenheim
- Correio, Galeria Theodoro Braga, Belém / Brasilien
- Jahresgaben, Kunstverein München

1994
- Jahresausstelung, Städtische Galerie Rosenheim
- Große Kunstaustellung, Wasserburg / Inn
- Jahresgaben, Kunstverein München

1995
- Malerei, Kunst und Kommunikation, München
- Zeichnungen, Galerie Jolke Diestelblom, Haarlem / NL
- Jahresausstellung, Städtische Galerie Rosenheim

1996
- Zwischen den Stühlen,
- Ludwig Maximillians Universität, München
- Drucke, Forum für Grafik, München

1997
- Neue Arbeiten, Kunst und Kommunikation, München
- Jahresausstellung, Städtische Galerie Rosenheim
- Große Kunstausstellung, Haus der Kunst, München
- Zeit - Raum, Kunstverein Rosenheim

1998
- Azulejos, Forum für Grafik, München
- Jahresausstellung, Städtische Galerie Rosenheim

1999
- Post, Galerie Wehrens, Hamburg
- Jahresausstellung, Städtische Galerie Rosenheim

2000
- Jahresausstellung, Städtische Galerie Rosenheim
- Jahresgaben, Kunstverein München
- 11 x 5 = 50, Atelier Romain Finke, Ravensburg

2001
- Jahresausstellung, Städtische Galerie Rosenheim
- Große Kunstaustellung, Wasserburg / Inn
- Jahresausstellung, Kunstverein Ebersberg
- Portrait, Schloß Dachau
- Dialog, Lienus Galerie, Augsburg

2002
- Minimal und mehr, Kunstverei Weiden
- Jahresausstellung, Kunstverein Ebersberg
- Extra, Schloß Dachau

2003
- Jahresausstellung, Kunstverein Ebersberg
- Große Kunstausstellung, Wasserburg / Inn
- Jahresausstellung, Städtische Galerie Rosenheim
- Zwischen uns vier Worte, Forum für Grafik, München

2004
- Jahresausstellung, Städtische Galerie Rosenheim
- Jahresgaben, Kunstmühle, Rosenheim
- Post für Dachau, Schloß Dachau

2005
- Jahresausstellung, Städtische Galerie Rosenheim
- Part one, Art Van Gart, München
- Kunstmühle, Rosenheim
- Windows for show, Theo Jensen, Tegernsee

2006
- Jahresausstellung, Städtische Galerie Rosenheim
- Part two, Creative Consulting, München
- Screens, Art - e, München

2007
- Neue Arbeiten, Forum für Grafik, München
- Malerei, Kunstverein Landshut

2008
- Magenta, Atelierausstellung, München

2009
- BLIND SPOTS, Ornament ist kein Verbrechen, GALERIE LICHTPUNKT, München

UPCOMMING FAIR

 

SYLVIE ARLAUD
ERNESTO CÁNOVAS
LA FRATRIE

 


LOCATION:

Alte Bayerische Staatsbank
Kardinal-Faulhaber-Straße 1
80333 Munich

OPENING TIMES:
Professional Preview
26.10. 2017, 2-6 pm
[by invitation only]
Opening: 26.10., 6-9pm

27.10., 11am-7pm
28.10., 11am-7pm

29.10., 11am-6pm

PUBLIC TRANSPORT: 
U3, U4, U5, U6 Odeonsplatz
Linie 19 Theatinerstrasse

LINK:
PAPER POSITIONS
MUNICH 2017

 

____________________________




CURRENT EXHIBITION PARIS

'Chef-d´oeuvre brisé'

WOLFGANG GANTER

29.9. - 9.12.2017

 


Leonardo da Vinci,
La Joconde
, 2015
Technique mixte
Impression à base de
pigments véritables
sur bois, sous couche
de résine transparente
Ed. 1/6+2 AP,
140 x 100 cm

ARTFACTS RECOMMENDS
WOLFGANG GANTER

artfacts.net
27.9.2017

Frontpage artfacts


Wolfgan Ganter, studio view
Uferhallen, Berlin 2016






MUNICH


CURRENT EXHIBITION

OPEN ART 2017

'Notizen'
JOHANNES WEISS

9.9. - 23.12.2017


Johannes Weiss, 2016
der Blick aus der Ferne
Styropor, Epoxy, Acryl, Gips
mit Sockel: 160 x 50 x 50 cm

 

 



 

MUNICH


LAST
EXHIBITION

'Do i dare disturb the universe'
LA FRATRIE
Karim & Luc Berchiche
23.6. - 2.9.2017


La Fratrie, 2017
'Ì am here if you need me'
Mixed media
65 x 35 x 20 cm
Courtesy, private
collection Coburg







PARIS

LAST EXHIBITION

'Manifested Silences'
ARMIN MÜHSAM
21.4. - 29.7.2017

Armin Mühsam, 2016
Technocratic Mausoleum
Oil on canvas, 72 x 61 cm

 



PARIS


ART PARIS ART FAIR
Booth D3


30.3. -  2.4.2017

Sylvie Arlaud - Ernesto Cánovas
John Giorno - La Fratrie (Luc and Karim Berchiche) - Tom Hackney
Frank Maier - Armin Mühsam
Tomislav Nikolic - Inge Pries
Daniel Schüßler - Edwart Vignot

 





_________________________




PLATEAU münchen

2016

Fr. 28.10., 18-21h
Sa. 29.10., 11-18h

LIGHTBOX
"I´m so bored with this place"
TIMOTHÉE TALARD

9.9. - 5.11.2016

Timothée Talard, Lightboxes
small, 50 x 100 x 12 cm
big, 150 x 125 x 12 cm



PARIS

OPENING NEW GALLERY SPACE

during Fiac Art Week/Fiac Gallery Night, 20.10.2016

19, Passage du Ponceau
119, Boulevard de Sébastopol
Marais/Sentier - 75002 Paris

Groupshow, 'Liquidation totale'
Sylvie Arlaud, Sabrina Belouaar, Hugo Bonamin & Samuel Theis, Ernesto Cánovas & Gracjana Rejmer Cánovas, John Giorno, Thomas Draschan, Tom Hackney, La Fratrie (Luc & Karim Berchiche), Frank Maier, Otto Muehl, Armin Mühsam, Tomislav Nikolic, Inge Pries, Daniel Schüßler, Timothée Talard and Edwart Vignot.

26.10.2016 - 15.04.2017
by appointment only

 


YIA ART FAIR

Ernesto Cánovas, Gracjana Rejmer-Cánovas and Tomislav Nikolic
21.-23.10.2016
Le Carreau du Temple - Marais

4, rue Eugène Spuller - 75003 Paris



BERLIN


'Service compris'

A joined exhibition with
Lehr Zeitgenössische Kunst
during Berlin Art Week

Sylvie Arlaud, Ernesto Cánovas,
Thomas Draschan, Tom Hackney,
Jan Holthoff, Birgit Jensen,
Frank Maier, Otto Muehl, Armin
Mühsam, Tomislav Nikolic,
Inge Pries, Daniel Schüßler,
Edwart Vignot, Christopher
Winter, Andreas Zimmermann.
16.09.-29.10.2016
extended until 22.12.2016

AMBACHER CONTEMPORARY &
LEHR ZEITGENÖSSISCHE KUNST

Großbeerenstraße 16 - 10963 Berlin


______________________________
______________________________